Seid gegrüßt!
Dies könnte man als kleines Buch ansehen, was einige Teile meiner Selbst euch offenbahrt. Ich lasse euch an vielen Dingen die mich beschäftigen und bewegen teilhaben. Es werden hier mit Sicherheit nicht nur alltägliche Dinge ihren Weg hierher finden, somit öffnet euren Geist für das, was hier geschrieben steht, versteht es als Anregung zu eigenen Gedanken.

Gratis bloggen bei
myblog.de


What left to say?

Jetzt habe ich doch Tatsache die Bestätigung, dass mein Problem gar nicht so ungewöhnlich ist. Nur die Umstände machen es ungewöhnlich...sehr ungewöhnlich. Sollte mich das jetzt beruhigen oder beunruhigen? Ich müsste eigentlich stolz sein, das ich bis jetzt überlebt habe. Bin ich das? Nein, natürlich nicht... Und mir wurde gezeigt, dass es auch mein einziges Problem ist. Sollte mich das jetzt beruhigen oder beunruhigen?

Ich bin heute auf einen sehr interessanten Artikel in der Daily Mail gestoßen, wer ein wenig der englishen Sprache mächtig ist, sollte es mal lesen:

Hier gehts zum Artikel

,,Memories of you
haunt me everyday
a never healing wound
and nothing left to say
i die a little every day
i die a little anyway
for the memories
for hell inside of me" 

28.1.08 23:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Les Fleurs du Mal (29.1.08 16:22)
Hab gerade den Daily Mail Artikel gelesen, wahrlich interessant, hatte schon kurz im Fernsehen darüber gehört - jetzt halt nochmal ausführlich.
Wunderbar wie tolerant doch alle sind...tz,tz...statt jeden so zu akzeptieren und leben zu lassen (wenn er niemandem schadet), wie jeder möchte, aber nein, sowas gibt es ja in unserer tollen Gesellschaft nicht...alles was nciht der Norm entspricht wird gleich hart angegriffen...nja, so sind die Menschen halt leider fast alle...

Achja, hoffe, wir sehen uns nachher noch bei Icq, weil ich doch morgen auch nach Paris fahre...dann würden wir uns erst wieder Sonntag Abend sprechen.

Falls wir nciht mehr sprechen, wünsche ich dir eine hoffentlich angenehme Restwoche und hoffe, dass es dir besser geht!

Bis dann,
hab dich lieb

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template
by www.temblo.com.
All rights reserved.

Design by Storymakers.
Inhalt by Autor/in.
Host by myblog